Vegetarisch grillen, dafür gibt es fantastische Rezepte: Ein absoluter Renner ist Gegrilltes Gemüse in der Pfanne. Entdecke das leckere Rezept und die perfekte Bierempfehlung.

 
banner image

Zutaten für gegrilltes Gemüse 

Für dieses Rezept brauchst Du eine gusseiserne Pfanne, die zum Grillen geeignet ist. 

Vorbereitungszeit: Etwa 15 Minuten 
Grillzeit: 55 Minuten 

  • Aubergine
  • Fleischtomaten
  • Gelbe und grüne Zucchini
  • Zwiebeln
  • Dose gehackte Tomaten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Frisches Basilikum
  • Balsamico-Essig

Gegrilltes Gemüse: So einfach geht's

1. Bereite den Grill vor

Der Grill muss zunächst auf 150 °C erhitzt werden. Öffne Dir doch währenddessen schon mal ein kühles Bier!

2. Bereite das Gemüse vor

Schneide Aubergine, Fleischtomaten, grüne und gelbe Zuccini in gleichmäßige, dicke Scheiben. Schneide dann die Zwiebel in Stücke und hacke eine Knoblauchzehe.

3. Bereite die Pfanne vor

Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne brate die Zwiebel und den Knoblauch solange darin an, bis die Zwiebeln weich, braun und karamellisiert sind. Gib dann die gehackten Tomaten dazu und lass alles ein paar Minuten durchgaren.

Richte jetzt die geschnittene Aubergine, Zuccini und Fleischtomaten kreisförmig und abwechselnd bunt an. Füge eine Prise (nicht zu viel) Balsamico-Essig, ein paar Blätter frischen Basilikum sowie etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver für den Geschmack hinzu. (Das Verhältnis sollte 4 Teile Salz, 2 Teile Knoblauchpulver und 1 Teil Pfeffer sein).

 4.  Ab auf den Grill

Bedecke die Pfanne mit Alufolie und gare alles bei einer Temperatur von etwa 150 °C. Nach etwa 45 Minuten kannst Du die Folie entfernen und das Gemüse weitere 10 Minuten garen lassen.

banner image

Perfekt zum Grillgemüse: Ein Weißbier

Gegrilltes Gemüse schmeckt fast noch besser, wenn man es mit einem leckeren Weißbier genießt. Probiere es zum Beispiel in Kombination mit And Union Wednesday Wheat. Diesem traditionellen deutschen Weizen wurde von And Union eine persönliche Note verliehen. Hier erwartet Dich ein erfrischendes Bier mit vielen fruchtigen Aromen. Aber auch Edelweiss Hefetrübe schmeckt toll zu Grillgemüse. Dieses Bier überzeugt mit einem erfrischenden und fruchtigen Geschmack.

Eine Alternative ist dunkles Weißbier, zum Beispiel Paulaner Hefeweizen Dunkel. Die typischen Weizenaromen nach Banane und Nelke in Kombination mit den Brotkrusten- und Karamellaromen des dunklen Malzes passen einfach perfekt zum Gegrillten Gemüse! Wenn Du nicht auf Bier verzichten willst, aber auf Alkohol, dann ist unsere alkoholfreie Empfehlung And Union Tuesday.

Weißbier gibt's auch zum zuhause Zapfen

THE SUB zapfenKein Traum! Mit der Heimzapfanlage The SUB kannst Du Dein Bier frisch im Garten zapfen - perfekt auf 2 °C gekühlt und hält bis zu zwei Wochen frisch. Und das beste daran? Du kannst mit The SUB auch leckeres Weißbier zapfen. Erfahre hier mehr

 

Weißbiere zum Grillgemüse

Edelweiss Hefetrüb - BLADE Fass

Weizenbier | 5,3% | 8 Liter

€ 29,99
(3,75 €/1 L) | Inkl. MwSt. 19%, | 0,00 € Pfand

Brand Weizen - SUB Fass

Weizenbier | 5,1% | 2 Liter

€ 7,99
(3,87 €/1 L) | Inkl. MwSt. 19%, | 0,25 € Pfand

Edelweiss Hefetrüb - SUB Fass

Weizenbier | 5,3% | 2 Liter

€ 8,49
(4,12 €/1 L) | Inkl. MwSt. 19%, | 0,25 € Pfand

And Union Wednesday Wheat - SUB Fass

-15%
Sub

Weizenbier | 5,0% | 2 Liter

€ 14,99 € 12,74
(6,25 €/1 L) | Inkl. MwSt. 19%, | 0,25 € Pfand