Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

  1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Website, die BEERWULF für Verbraucher in Deutschland gewidmet und unter https://www.beerwulf.com (die „Website“) abrufbar ist. Hier erheben wir, die Beerwulf B.V. (Westeinde 16, 1017 ZP Amsterdam, Niederlande) („Beerwulf“), bestimmte personenbezogene Daten. Beerwulf ist Teil der HEINEKEN Group (HEINEKEN N.V.)

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen enthält, die Ihnen dabei helfen, unsere Praktiken in Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir anderweitig im Zusammenhang mit der Website erheben, zu verstehen („personenbezogene Daten“). Beerwulf B.V. („wir“ oder „uns“) ist der Verantwortliche für die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren und in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu verwalten.

 

  1. Welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Sie können den Großteil unserer Website nutzen, ohne dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen müssen. Für bestimmte auf der Website angebotenen Services und Zwecke müssen Sie dies allerdings tun, beispielsweise damit wir Ihre Bestellungen bearbeiten oder Ihnen Newsletter oder andere Informationen zusenden können. Zusätzlich zu den Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen müssen, erheben wir bestimmte Daten, wenn Sie unsere Website besuchen, und einige auf der Website angeforderte Daten sind obligatorisch. Wenn Sie die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen den Service bzw. das Produkt nicht bereitstellen.

Wir haben nachfolgend spezifiziert, welche personenbezogenen Daten wir erheben, die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten nutzen und wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen aufbewahren werden:

1)  Verarbeitung Ihrer Bestellung, um Ihre Zahlung zu verarbeiten und das gewünschte Produkt oder den gewünschten Service zu erbringen; wir benötigen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer (falls wir Sie über Ihre Bestellung informieren müssen), Ihre Anschrift oder die Anschrift des Empfängers unserer Services (falls von Ihrer Adresse abweichend), Ihr Geburtsdatum (da wir gesetzlich verpflichtet sind, Sie nach Ihrem Alter zu fragen, bevor wir Ihnen den Zugang unserer Website gestatten dürfen) und Zahlungsinformationen. Dies gilt auch für unsere Verkaufsverwaltung.

Die Nutzung dieser personenbezogenen Daten ist notwendig, um unserer Vereinbarung mit Ihnen bzw. um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, wie z. B. Steuer- und Buchhaltungsvorschriften. Unsere Online-Verkaufsaufzeichnungen bewahren wir für 7 (sieben) Jahre oder länger auf, falls ein solches Vorgehen von der Steuer- oder Unternehmensbuchhaltung verlangt wird.  

 Registrierung und Erstellung eines Kontos auf unserer Website. Bevor Sie einen Kauf tätigen, können Sie ein Konto erstellen und uns einen Anmeldenamen und ein Passwort (wir benötigen dies für die Bearbeitung Ihres Kontos) sowie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor-/Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Rechnungsadresse, Ihr Geburtsdatum (diese verwenden wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Falle von Unstimmigkeiten hinsichtlich Ihrer Bestellung) zur Verfügung stellen. Sie können die Informationen in Ihrem Konto selbst verwalten und z. B. einsehen, welche Einkäufe Sie zu einem früheren Zeitpunkt getätigt haben. Wir werden Ihre Kontodaten so lange aufbewahren, wie Sie Ihr Konto aktiv nutzen. Wenn Ihr Konto ein Jahr lang inaktiv war, löschen wir es. Es steht Ihnen auch frei, Ihr Konto entfernen zu lassen, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen und hierüber informieren. Sie können unsere Produkte allerdings auch als „Gast“ erwerben. Als Gast speichern wir Ihre Bestellung in unserem Backend und erstellen eine eindeutige Kunden-ID, die Ihre Kontaktdaten enthält. Wenn Sie dann einen weiteren Kauf tätigen, können wir diese Bestellung mit den gleichen Kontaktdaten verknüpfen. Wir tun dies, um eine Dopplung der Daten zu vermeiden und um sicherzustellen, dass wir Ihre Bestellung erfüllen können. Sie können auch diese Daten über Kontakt entfernen lassen.

2) 

Kundendienst: Sie können uns jederzeit eine Frage stellen, indem Sie mit uns über unsere Website oder per Telefon Kontakt aufnehmen. Möglicherweise werden wir Sie im Falle von Rückrufaktionen oder anderen Service-Benachrichtigungen kontaktieren. Zu diesen Zwecken verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und/oder Ihre Telefonnummer. Wir erfassen Ihre Anfragen, Fragen und unsere Antworten und andere Aktionen zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir zeichnen Ihren Anruf auf, wenn Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, es steht Ihnen jedoch zu Beginn des Telefonats frei, anzugeben, dass Sie die Aufzeichnung nicht wünschen.  

BEERWULF bewahrt alle Informationen für ein Jahr auf, nachdem Ihre Frage oder Beschwerde gelöst oder die Anfrage abgeschlossen wurde.

3) Versand von Werbemitteilungen: Wir werden Ihnen Werbemitteilungen auf verschiedenen Wegen zukommen lassen. Sie können sich für den Empfang von Werbemitteilungen (z. B. den Newsletter) anmelden. In einem solchen Fall verwenden wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Social-Media-Konto oder Ihre Telefonnummer), um Ihnen unsere Werbemitteilungen zu senden. Wenn Sie ein Produkt von uns kaufen, werden Sie zudem automatisch in unsere Kundendatenbank aufgenommen und erhalten daher Werbemitteilungen über ähnliche Produkte oder Services, es sei denn, Sie widersprechen dieser Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zeitpunkt Ihres Kaufs. Wenn Sie von uns keine Werbemitteilungen mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit über die Abmeldefunktion in jeder E-Mail-Nachricht oder über Kontakt hiervon abmelden.

Als Mitglied eines globalen Unternehmens teilen wir personenbezogene Daten mit verbundene Unternehmen der HEINEKEN GROUP und Tochterunternehmen (Heineken N.V.), und zwar z. B. für zusammengefasste analytische und operative Zwecke und sowie für Marketingzwecke, wie z. B. Direktmarketing, die Erstellung von Verbraucher- oder ähnlichen Zielgruppen oder für die Erweiterung bestehender Kundenprofile. Wir geben solche personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Dies bedeutet, dass wir um eine vorherige Zustimmung bitten werden, sofern eine solche vorherige Zustimmung die rechtmäßige Grundlage sein sollte (z. B. wenn wir Daten für Zwecke des Direktmarketings weitergeben). In Fällen, in denen wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, werden wir dies tun. Dies ist der Fall, wenn wir aggregierte Marketingergebnisse oder -segmente erstellen.

Wir erhalten auch personenbezogene Daten von verbundene Unternehmen der HEINEKEN GROUP und Tochterunternehmen (Heineken N.V.) für die oben genannten Zwecke.

Sofern wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind, bitten wir um die vorherige Zustimmung, Ihnen Werbemitteilungen zusenden zu dürfen. Im Falle einer bestehenden Geschäftsbeziehung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, unseren bestehenden Kunden Informationen über unsere Produkte zu senden. Wir werden Ihre Kontaktdaten entfernen, wenn Sie sich gegen den Erhalt von Werbemitteilungen entscheiden sollten, es sei denn, diese werden auch für andere in dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Zwecke verwendet und aufbewahrt.

4)  Marketing; Informationen über Ihre Einkäufe, Ihre Online-Suchen und Social-Media-Aktivitäten (z. B. auf Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram) (Klicks und Ansichten), Ihre Einstellungen auf unserer Website, die Artikel in Ihrem Einkaufswagen, Ihre Kundendienstanfragen und Ihre Kontakthistorie können von uns kombiniert werden. Diese Informationen ermöglichen es uns, verschiedene Kanäle für das Beziehungsmanagement und die Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen an Sie über kommerzielle Nachrichten, E-Mails, Social Media, Apps oder Online-Werbung zu nutzen, die die Personalisierung von Website-/E-Mail-/App- und Social Media-Inhalten und -Angeboten beinhalten können, so dass diese auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind.

Als Mitglied eines globalen Unternehmens teilen wir personenbezogene Daten und Informationen, die wir mittels „Cookies“ erhalten haben, mit verbundene Unternehmen der HEINEKEN GROUP und Tochterunternehmen und zwar für (Heineken N.V.) Marketingzwecke, wie z. B. Direktmarketing, die Erstellung von Verbraucher- oder ähnlichen Zielgruppen oder für die Erweiterung bestehender Kundenprofile. Wir geben solche personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Dies bedeutet, dass wir um eine vorherige Zustimmung bitten werden, sofern eine solche vorherige Zustimmung die rechtmäßige Grundlage sein sollte (z. B. wenn wir Daten für Cookie-Zwecke weitergeben). In Fällen, in denen wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, werden wir dies auch tun. Dies ist der Fall, wenn wir aggregierte Marketingergebnisse oder -segmente erstellen.

Wir erhalten auch personenbezogene Daten und Informationen, die wir über „Cookies“ von verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen (Heineken N.V.) der HEINEKEN Group für die oben genannten Zwecke erhalten haben.

 

Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt unseres Newsletters oder der Direktwerbung entscheiden und Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen (weitere Informationen hierzu finden Sie in den Abschnitten 8. und 9. unter Ihren Rechten). 

In unseren Werbe-E-Mails verlinken wir auf ein Präferenzzentrum. Dort stellen wir Fragen über Ihre Nutzung unserer Produkte. Diese Fragen können die Nutzung, bevorzugte Marken, Produkte oder spezifische Informationen betreffen, die Sie erhalten oder nicht erhalten möchten. Sie können dieses Formular proaktiv ausfüllen, damit wir ein besseres Verständnis dafür erhalten, auf welche Weise Sie unsere Produkte verwenden. Wir können diese Informationen nutzen, um Ihnen spezifische Angebote, Rabatte oder andere Werbemitteilungen zu senden, die den von Ihnen ausgefüllten Präferenzen entsprechen, oder Sie von bestimmten Nachrichten ausschließen. Sie sind nicht verpflichtet, diese Informationen auszufüllen.

Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, unsere Produkte und Services bei unseren Kunden und Website-Besuchern zu bewerben, um mehr Kunden zu gewinnen, den Verkauf unserer Produkte und Services zu verbessern und unsere Website zu finanzieren (über Online-Werbung). Wir werden um vorherige Zustimmung bitten, sofern wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Wir werden die personenbezogenen Daten gemäß den jeweiligen Zwecken, für welche die persönlichen Daten erhoben wurden (z. B. via Newsletter, Kontoinformationen, Bearbeitung von Bestellungen und Zahlungen), aufbewahren. Die personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen zwei Jahre nach Ihrer letzten Bestellung auf unserer Website gelöscht oder anonymisiert, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung der persönlichen Daten verpflichtet oder sie werden für andere Zwecke aufbewahrt.

5)  Informationen über Ihren Besuch auf und Ihre Nutzung unserer Website; wir erheben bestimmte Informationen, wenn Sie unsere Website besuchen, wie z. B. welche Webseiten Sie besuchen, Ihre Klicks und Ansichten, welche Geräte(-art) Sie benutzen, welches Betriebssystem und welche Art von Internet-Browser Sie verwenden. Wir tracken auch, wie Sie unseren Newsletter nutzen, welche Seiten Sie sich ansehen und welche Teile Sie lesen, damit wir den Newsletter künftig an Ihre Vorlieben anpassen können. Die Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Website und Services ermöglichen es uns, Segmente zu bilden. Dies sind Gruppen von Website-Besuchern oder Kunden mit einigen gemeinsamen Merkmalen wie Altersgruppe, Geschlecht oder Region. Wir werden Sie vermutlich in eines unserer Segmente aufnehmen. Wir nutzen Segmente, um die Website individuell anzupassen und z. B. die Wiedergabereihenfolge der Suchergebnisse oder die Platzierung bestimmter Angebote zu optimieren, damit Sie diese mit größerer Wahrscheinlichkeit wahrnehmen können. Wir können Segmente ebenfalls verwenden, um Online-Werbung zu präsentieren oder um E-Mails zu versenden, die unserer Meinung nach relevant für Sie sind.

Als Mitglied eines globalen Unternehmens teilen wir personenbezogene Daten und Informationen, die wir mittels „Cookies“ mit verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen der HEINEKEN Group erhalten haben(Heineken N.V.), für analytische Zwecke. Wir geben solche personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Dies bedeutet, dass wir um eine vorherige Zustimmung bitten werden, sofern eine solche vorherige Zustimmung die rechtmäßige Grundlage sein sollte (z. B. wenn wir Daten für Cookie-Zwecke weitergeben). In Fällen, in denen wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, werden wir dies auch tun. Dies ist der Fall, wenn wir aggregierte Ergebnisse erstellen.

Wir erhalten auch personenbezogene Daten und Informationen, die wir über „Cookies“ von verbundene Unternehmen der HEINEKEN Gruppe und Tochterunternehmen (Heineken N.V.) für die oben genannten Zwecke erlangt haben.

Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, dies zu tun, um unsere Produkte und Services bei unseren Kunden und Website-Besuchern zu bewerben, um mehr Kunden zu gewinnen, den Verkauf unserer Produkte und Services zu verbessern und unsere Website zu finanzieren (über Online-Werbung). Lesen Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinie, um zu erfahren, wie lange die über Cookies gesammelten persönlichen Daten aufbewahrt werden.

6) Wartung und Optimierung unserer Website; Ihre personenbezogenen Daten werden auch für die Wartung und Analyse unserer Website verwendet, um Leistungsprobleme zu lösen, die Verfügbarkeit zu verbessern und die Website gegen Betrug abzusichern (z. B. bei wiederholten erfolglosen Versuchen, sich einzuloggen, einen Kauf zu tätigen oder wenn ein Kauf bei Nichteinhaltung unserer Bedingungen erfolgt, z. B. durch Personen unter 18 Jahren). Die Analyse ermöglicht es uns auch, zu überprüfen, ob der Online-Bestellprozess effizient funktioniert, so dass wir, wenn möglich, Verbesserungen vornehmen können.

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für diese Zwecke ist in unserem berechtigten Interesse notwendig und wird beibehalten. Weitere Informationen darüber, wie lange personenbezogene Daten über Cookies gesammelt werden, erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

7) Teilnahme an Marktforschungsaktivitäten Wir können Sie auch bitten, sich an Marktforschungsaktivitäten zu beteiligen, wie z. B. Umfragen, Pilotprojekte, Panels, Fokusgruppen und andere Forschungsaktivitäten. Abhängig von der Forschungsaktivität werden wir verschiedene Datensätze persönlicher Daten erheben. Sie werden vor der Marktforschungsaktivität immer darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck wir dies tun.

Wir werden Forschungsaktivitäten entweder mit Ihrem Einverständnis oder aufgrund eines berechtigten Interesses durchführen, je nach Art und Charakter der Forschungsaktivität.

8) Ermöglichung zur Teilnahme an Preisausschreiben, Gewinnspielen oder sonstigen AngebotenZur Verwaltung von Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Aktionen, an denen Sie teilnehmen möchten. Einige dieser Aktionen haben zusätzliche Regeln, die Informationen darüber enthalten, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und offenlegen.

Wir verwenden diese Informationen zur Verwaltung unserer vertraglichen Beziehung mit Ihnen.

9) Für die Bereitstellung der Trusted Shops-Dienste. Beerwulf ist Inhaber des „Trusted Shops“-Zertifikats und hat das Trustbadge von „Trusted Shops“ auf seiner Website integriert. Dies ist eine grafische Darstellung von Trusted Shops, die sich auf der unserer Startseite befindet. Wenn Sie auf den Trustbadge klicken, wird ein Cookie gesetzt und die folgenden Daten werden an Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Kohl, Deutschland weitergeleitet: Server-Logdatei mit Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Klicks auf den Trustbadge auf unserer Website. Diese Daten werden nach 7 (sieben) Tagen von Trusted Shops gelöscht. Beerwulf hat keinen Zugriff auf diese Daten.

Zudem verwenden wir „Trusted Shops“, um Ihnen eine E-Mail zu schicken und Sie um eine Überprüfung und Bewertung Ihrer Bestellung zu bitten. Diese E-Mails werden nur an Personen gesendet, die sich für den Erhalt von Mitteilungen von Beerwulf angemeldet haben. Die folgenden Daten werden an Trusted Shops weitergegeben (und dürfen ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden): E-Mail-Adresse, Name und Produkt-URL, Produktbild, Produktname, Produkt-SKU, GTIN und MPN und Hersteller. Ihre Eingaben zur Bewertung und Rezension (die Ihren Namen enthalten können) können von Beerwulf zu Werbezwecken verwendet werden.

Zu guter Letzt können Sie an der Kasse den Dienst zum Schutz Ihrer Einkaufstätigkeiten „Trusted Shops“ nutzen. Das Datum Ihres Kaufs, Ihre Bestellnummer, Ihre Kunden-ID, der Betrag, die Währung, das Lieferdatum, die Zahlungsmethode und Ihre E-Mail-Adresse werden zu diesem Zweck an Trusted Shops weitergegeben. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie in den Richtlinien von Trusted Shops.

 

  1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Als Mitglied eines globalen Unternehmens teilen wir personenbezogene Daten und Informationen, die wir mittels „Cookies“ mit verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen der HEINEKEN Group erhalten haben (Heineken N.V.) für aggregierte analytische und operative Zwecke und für Marketingzwecke, wie z. B. Direktmarketing, die Erstellung von Verbraucher- oder ähnlichen Zielgruppen oder für die Erweiterung bestehender Kundenprofile. Wir geben solche personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Dies bedeutet, dass wir um eine vorherige Zustimmung bitten werden, sofern eine solche vorherige Zustimmung die rechtmäßige Grundlage sein sollte (z. B. wenn wir Daten für Cookie-Zwecke weitergeben). In Fällen, in denen wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, werden wir dies auch tun. Dies ist der Fall, wenn wir aggregierte Marketingergebnisse oder -segmente erstellen. 

Gleichfalls erhalten wir „Cookie“-Daten und personenbezogene Daten von den verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen der HEINEKEN Group (Heineken N.V.), und zwar für aggregierte analytische und operative Zwecke und für Marketingzwecke, wie z. B. Direktmarketing, die Erstellung von Verbraucher- oder ähnlichen Zielgruppen oder für die Erweiterung bestehender Kundenprofile. Wir geben solche personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Dies bedeutet, dass wir um eine vorherige Zustimmung bitten werden, sofern eine solche vorherige Zustimmung die rechtmäßige Grundlage sein sollte (z. B. wenn wir Daten für Cookie-Zwecke weitergeben). In Fällen, in denen wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, werden wir dies auch tun. Dies ist der Fall, wenn wir aggregierte Marketingergebnisse oder -segmente erstellen. 

Wir müssen personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, damit wir Ihnen Services und Produkte anbieten und unsere Website betreiben können. Diese Dritten sind:

  • Dienstanbieter, sofern dies erforderlich ist, um uns Dienstleistungen bereitzustellen oder um den von Ihnen auf der Website bestellten Service oder das bestellte Produkt (einschließlich der Lieferung unseres Drittanbieters) bereitzustellen oder zu liefern und um Datenanalysedienste bereitzustellen. Dienstanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten: DHL, Jodler, Chronopost, PostNL, HubEurope: Kühne+Nagel und Trusted Shops,
  • Adyen B.V., ein Zahlungsdienstleister, der als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung fungiert, um die von Ihnen über die Website getätigten Zahlungen zu erhalten und zu verarbeiten. Weitere Einzelheiten darüber, wie Adyen Ihre persönlichen Daten verwendet, finden Sie hier;
  • Paypal, ein Zahlungsdienstleister, der als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung fungiert, um die von Ihnen über die Website getätigten Zahlungen zu erhalten und zu verarbeiten. Weitere Einzelheiten darüber, wie Paypal Ihre persönlichen Daten verwendet, finden Sie hier;
  • Darüber hinaus können wir Ihre Daten im Falle einer Reorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, Übertragung oder sonstigen Veräußerung unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) verwenden, offenlegen oder an ein Unternehmen der HEINEKEN-Gruppe übertragen;
  • unabhängige Inkassobüros, Rechtsanwälte oder andere Vertreter zum Zwecke der Einziehung von fälligen oder ausstehenden Geldern auf Ihrem Konto;
  • falls HEINEKEN die Vermögenswerte oder Anteile eines Unternehmens der HEINEKEN-Gruppe, an das personenbezogene Daten übermittelt wurden, ganz oder teilweise veräußert, können Ihre personenbezogenen Daten an diesen Dritten weitergegeben werden.
  • Erst- und Drittwerbeunternehmen
  • Medienagenturen für Marketing- und Forschungszwecke
  • Anbieter von sozialen Medien wie Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram

Diese Drittparteien können in den Niederlanden, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, Deutschland, Belgien oder anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums oder in anderen Ländern der Welt ansässig sein. Wenn personenbezogene Daten von uns außerhalb des EWR gespeichert werden, gewährleisten wir ein angemessenes Schutzniveau der übertragenen Daten. Wir verlangen von Dienstanbietern, dass sie geeignete Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten ergreifen.

Möglicherweise müssen wir personenbezogene Daten auch an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder einem Gerichtsbeschluss nachzukommen.

 

  1. Sicherheit personenbezogener Daten

Wir werden angemessene technische, physische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder einer/m versehentlichen, unrechtmäßigen oder unbefugten Zerstörung, Verlust, Änderung, Offenlegung, Erwerb oder Zugriff zu schützen, sofern diese mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und zur Datensicherheit vereinbar sind. Jedoch ist keine internetbasierte Website zu 100 % sicher und wir sind nicht für nicht für unautorisierte oder unbeabsichtigte Zugriffe verantwortlich, die sich unserer Kontrolle entziehen. 
Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken, Inhalte oder Sicherheit verantwortlich, die von solchen anderen Websites verwendet werden, die nicht durch diese Datenschutzerklärung geregelt werden. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärungen auf diesen anderen Websites stets sorgfältig zu lesen.

 

  1. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange wie gesetzlich vorgeschrieben oder so lange wie notwendig aufbewahren, um Ihnen die angeforderten Services zur Verfügung zu stellen, oder für andere in dieser Datenschutzerklärung genannte Zwecke. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind in dieser Datenschutzerklärung für jeden der relevanten Zwecke aufgeführt. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu vernichten oder zu de-identifizieren, wenn sie für die oben genannten Zwecke oder nach Ablauf der festgelegten Aufbewahrungsfrist nicht mehr benötigt werden.

 

  1. Cookies

Ein großer Teil der in dieser Datenschutzerklärung genannten Informationen wird durch unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Techniken erhoben. Cookies sind kleine Textdateien, die kleine Informationsmengen enthalten, die heruntergeladen und auf Ihrem Endgerät, z. B. Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet, gespeichert werden können. Die von uns verwendeten Techniken, die den Cookies ähnlich sein können, sind Tracking-Pixel. Diese Cookies und ähnliche Techniken sind ab und an notwendig, um sich an Ihre Kontoeinstellungen, Ihre Sprache und Ihr Land zu erinnern, ermöglichen es uns aber auch, Ihr Verhalten auf unserer Website zu messen und zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung auf unserer Website oder auf Websites Dritter zu zeigen. Falls erforderlich, werden Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies gebeten. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, welche Cookies wir verwenden und wie wir sie einsetzen, lesen Sie bitte unsere separate Cookie-Richtlinie.

 

  1. Soziale Medien

Sie können die auf unserer Website enthaltenen Informationen über soziale Medien, wie Facebook, Instagram und Twitter, teilen. Dies bedeutet, dass die von Ihnen mitgeteilten Daten mit Namen und Präferenzen für die Besucher Ihrer persönlichen Seiten sichtbar sein werden. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärung der jeweiligen Social-Media-Anbieter sorgfältig zu lesen, da diese für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Anbieter gelten.

 

  1. Privatsphäre von Kindern

Die Website ist nicht für die Nutzung durch Personen unter 18 Jahren (bzw. das für den Konsum der betreffenden Produkte geltende gesetzliche Alter) bestimmt. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren.

 

  1. Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, einen Überblick über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, die von oder im Auftrag von uns verarbeitet werden. Sie haben das Recht, Ihre Daten zu berichtigen, zu löschen oder einzuschränken (sofern zutreffend). Sie können dieses Recht durch Kontaktaufnahme mit service@beerwulf.com ausüben. Beachten Sie bitte, dass Anträge, die nicht den Anforderungen des geltenden Rechts oder den BEERWULF-Richtlinien entsprechen, erneut gestellt werden müssen oder letztlich abgelehnt werden können, und dass bestimmte persönliche Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen oder anderen Gesetzen und Vorschriften von solchen Anträgen auf Zugang, Berichtigung und Löschung ausgenommen werden können.

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und unter bestimmten Umständen werden wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, sofern dies technisch möglich ist.

 

  1. Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, aber wenn wir zwingende legitime Gründe haben, werden wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten fortsetzen. Sie haben jedoch das Recht, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich der Erstellung von Profilen, zu widersprechen, und wenn Sie dies tun, werden wir Ihrer Bitte nachkommen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Nutzung dieser Daten durch uns vor Ihrem Widerruf beeinträchtigt.

 

  1. Aktualisierungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen und von Zeit zu Zeit aktualisieren. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht und Ihnen mitgeteilt, sofern dies nach vernünftigen Maßstäben möglich ist.

 

  1. Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, Einwände gegen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder eine Beschwerde über diese Datenschutzerklärung oder über unsere Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie diese per E-Mail an service@beerwulf.com richten. Sie haben ebenfalls das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.