Wenn Du auf der Suche nach einem starken blonden Bier aus Belgien bist, kannst Du aus Hunderten von Bieren wählen. Eine noch schmackhafter als die andere. Eines der bekanntesten starken blonden Biere ist jedoch das Delirium Tremens der Brauerei Huyghe. Heute erzählen wir Dir alles über das Bier mit dem rosa Elefanten.

banner image

Delirium Tremens

Das originale und bekannteste Delirium-Bier ist das Delirium Tremens, benannt nach den Entzugserscheinungen, die bei Alkoholabstinenz auftreten können.

Delirium Tremens ist ein schweres blondes Bier, mit 8,5% Alkohol, viel Kohlensäure und einem typisch belgischen, fruchtigen Geschmack. Nach Angaben der Brauereien stammt es hauptsächlich von den drei verschiedenen Hefearten, die im Brauprozess verwendet werden. Der Nachgeschmack ist süß und leicht würzig. 

Die Flasche des Delirium Tremens ist auch deshalb ikonisch, weil sie an die altmodische Töpfereien erinnert, in der früher Bier ausgeschenkt wurde. Delirium Tremens wird in einen Kelch gegossen, der auf einem hohen, asymmetrischen Sockel steht, der dank seiner Rippen dem Rüssel eines Elefanten ähnelt.

banner image

Der rosa Elefant

Die Beliebtheit von Delirium ist nicht zuletzt auf das sehr gut erkennbare Logo zurückzuführen. Der zartblaue Hintergrund mit dem rosa Elefanten ist unter Tausenden erkennbar. Wie der Name ist auch das Logo ein Hinweis auf ein Entzugserscheinungen. Es könnte auch ein Verweis auf die Halluzinationen sein, die Dumbo in dem gleichnamigen Disney-Film hat.

Jedenfalls war es ein brillanter Schritt, denn der Elefant ist ein gut gewähltes Objekt für Merchandising. Von Barmatten und Flaschenöffnern bis hin zu Golfbällen, Socken und Boxershorts. Sei also nicht überrascht, wenn Du bei einem belgischen Bierfest alle mit einem rosa Elefantenhut leicht betrunken herumlaufen siehst.

.

Delirium Tremens - SUB Fass

Blondbier | 8,5% | 2 Liter

€ 17,05
(8,40 €/1 L) | Inkl. MwSt. 16%, | 0,25 € Pfand

Delirium Argentum

Blondbier | 7,0% | 33 cl

€ 2,82
(8,24 €/1 L) | Inkl. MwSt. 16%, | 0,10 € Pfand

Die Delirium Brauerei

Delirium selbst ist keine Brauerei, sondern der Markenname von der Brouwerij Huyghe aus dem Ort Melle in Belgien. Nach Angaben der Brauerei wurde hier bereits 1654 Bier gebraut, aber erst seit 1936 unter dem Namen Huyghe. 

Das Delirium Tremens wurde 1988 eingeführt und wurde schnell zum beliebtesten Bier der Brauerei. Und zwar so beliebt, dass die erkennbare blaue Farbe mit dem rosa Elefanten an der Fassade des Brauereihauses prominent zu sehen ist. 

Es ist jedoch nicht die einzige Biermarke der Brauerei Huyghe. Auch das blonde La Guillotine wird dort gebraut, ebenso wie das Abteibier Averbode. Unter Marken wie Mongozo findest Du sowohl exotische Fruchtbiere als auch Pilsner. 

Huyghe Ext 005.jpg

banner image

Andere Delirium Biere

Delirium Tremens ist nicht das einzige Delirium Bier, das von Brouwerij Huyghe gebraut wird. Zum standard Line-up gehören:

Delirium Red: Nach Angaben des Brauers ein "ausgezeichnetes Dessertbier" mit einem guten Gleichgewicht zwischen sauer und süß, mit einem fruchtigen Kirscharoma.

Delirium Argentum: Ein bernsteinfarbenes Bier, das dank seiner Zitrus- und Grapefruitnoten und dem gegenwärtigen Hopfenduft eher einem (belgischen) IPA ähnelt.

Delirium Nocturnum: Ein Quadrupel mit klaren Noten von Karamell, Mokka und Schokolade. Im Nachgeschmack würzig und wärmend. 

Delirium Christmas: Wie der Name schon sagt, wird Weihnachtsbier hauptsächlich um Weihnachten herum gebraut. Karamell, würzig und mit 10% ziemlich alkoholisch.