Bier Apps

Die 6 besten Bier AppsVon Bierpoints bis Untappd

Ein richtig gutes Bier entdecken - das ist heute gar nicht mehr so einfach. Zum Glück gibt es inzwischen zahlreiche Bier-Apps, die helfen. Welche? Mareike stellt die 6 coolsten Apps für Bierliebhaber vor.

Manche Leute mögen sich noch wundern, wenn sie mit Freunden in der Bierbar sitzen und der Nachbar sein Smartphone zückt, sobald die erste Flasche auf dem Tischt steht. Hier handelt es sich um einen echten Aficionado, der erst mal die neu probierte Sorte in eine App eincheckt, um sie wie eine Trophäe zu archivieren und zu bewerten.

Bei der nahezu unüberschaubaren Auswahl, vor allem bei neuen Spezialitätenbieren, kann es schon mal passieren, dass man sich am nächsten Tag nicht mehr an Namen oder Brauerei erinnern kann. Dafür gibt es jede Menge neuer Apps. Diese Online-Plattformen bieten aber nicht nur eine hohe Bandbreite an Informationen, Nutzer können ihre favorisierten Flaschen auch mit Foto abspeichern, mit anderen Liebhabern teilen, sich mit ihnen verabreden und obendrein noch Freibiermarken sammeln.

1. Untappd – Biersammlung mit Auszeichnung 

Zu den ältesten und renommiertesten Apps für Bierbewertungen zählt „Untappd“ (iOS | Android). User können ihre verkosteten Biere mit oder ohne Foto einchecken und auf einer Skala von eins bis fünf bewerten. Wer will, kann in einem Kommentarfeld auch weitere Notizen zu Optik, Duft und Geschmack abgeben.

Zur Belohnung für viele archivierte Biere können User auch Auszeichnungen sammeln. Wer beispielsweise 25 Biere aus 25 verschiedenen Ländern eingecheckt hat, wird zum „Beer Connaisseur“.

App-Nutzer können außerdem einsehen, welche Biere die Community am besten bewertet hat und welche Stile gerade im Trend sind. Mit einer integrierten Orientierungskarte kann auch die nächste Bier-Location schnell gefunden werden. Über Social-Media-Kanäle oder per E-Mail lassen sich auch Freunde in die kostenfreie App einladen.

Übrigens ist auch Beerwulf auf Untappd - Du kannst Beerwulf als "Purchase Location" auswählen und Dein Beerwulf-Badge freischalten.

2. RateBeer – Per Bewertung zum Jurymitglied

Zu den Ur-Vätern der Bier-Apps gehört „RateBeer“ (iOS | Android). Diese kostenlose Plattform gilt als eine der besten Informationsquellen für Hopfen- und Gerstensäfte weltweit. Auch hier können Aficionados ihre probierten Biere nach Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck mit Punkten bewerten sowie eine persönliche Favoritenliste erstellen.

Aber nicht nur die Sorten können hier rezensiert und mit Kommentaren versehen werden, sondern auch Brauereien und Taprooms – die übrigens mit Adress- und Kontaktdaten zu finden sind.

Einmal im Jahr findet inzwischen der RateBeer-Wettbewerb statt. Biere und Brauereien mit den besten Wertungen aus der Community werden prämiert.

3. Beer Tasting Club – Bewerten und bestellen

Als ein weiteres und sehr vielfältiges App-Highlight gilt „BeerTasting.Club“ (iOS | Android). In dieser deutschsprachigen und kostenfreien App können Hopfen- und Malz-Fans nicht nur Biere suchen und bewerten, sondern auch gleich im Shop kaufen oder auf ihren Wunschzettel setzen.

Außerdem bleibt man mit dieser Applikation auch immer auf dem neuesten Stand. Die Plattform bietet eine News-Seite, auf der viele aktuelle Informationen rund um die globale Bierbranche, einschließlich Veranstaltungstipps, zu finden sind. 

4. Beer with me – Bierfreunde per Handy treffen

Mit der App „Beer with me“ (iOS | Android) muss niemand mehr allein zum Biertrinken gehen. Über die Plattform können User Gleichgesinnte finden, die sich in einer Bar eingecheckt haben. Wer also Lust auf ein Bier hat, kann sich auf der Karte in der App ansehen, wer gerade in der Nähe und in welcher Location ein kühles Blondes zischt. Über die Chat-Funktion kann derjenige oder diejenige kontaktiert werden.

5. Bierpoints – Mit der App zum Freibier

Eine der beliebtesten kostenfreien Apps in Deutschland ist wohl „Bierpoints“ (iOS | Android). In bestimmten Locations können Nutzer für die getrunkenen Biere sogenannte Bierpoints sammeln.

Nach jeder Sorte füllt sich auf dem Smartphone-Display langsam ein virtuelles Bierglas. Wenn das voll ist, können die Punkte in Freibier umgemünzt werden. Das funktioniert aber nur bei teilnehmenden Lokalitäten. In einem speziellen Stammtisch-Chat können sich User untereinander austauschen und zum geselligen Treffen verabreden.

6. BJCP Beer Styles

Was kennzeichnet eigentlich einen Doppelbock, ein Witbier oder eine Berliner Weiße? Die App „BJCP Beer Styles“ (iOS | Android) klärt auf. Fast alle Bierstile, die es auf der Welt im Markt gibt, findet man hier in einer Auflistung. Manche Kategorie ist auch nochmals in Unterkategorien sortiert.

Nachlesen kann man dann, wie die Optik, das Aroma und das Mundgefühl des jeweiligen Stils in Idealform sein sollten. Mit der App kann jeder schnell nachschlagen und zum Bierprofi werden.

Welche Bier Apps nutzt Du?

Was ist Deine Lieblings Bier App? Oder welche Bier App würdest Du dieser Liste noch hinzufügen? Wir freuen uns immer über Feedback! 

Erinnerung für Untappd-User: Check Deine Biere von Beerwulf bei Untappd ein und schalte Dein Beerwulf-Badge frei. Cheers!

Mehr spannende Artikel?

Bierverkostung zuhause: Die besten Tipps + Verkostungsbogen
Biertrends 2019: 9 Bierexperten im Interview
IPA Quiz: Bist Du ein IPA-Experte?
Alle Artikel anzeigen

ALLE BIERE ENTDECKEN

Bist Du 18 Jahre oder älter?

Du kannst nur Craft Beer kaufen, wenn Du 18 Jahre oder älter bist. Wir verkaufen kein Bier an Minderjährige. 

Stimmst Du dem Gebrauch von Cookies zu?

Wir verwenden Cookies, um Dir ein angenehmes Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen (lies unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien).