Die Geschichte von ...der Mashsee Brauerei

Bei Mashsee gilt der Grundsatz Klasse statt Masse. Daher brauen sie auf einer selbstkonstruierten Mikrobrauanlage, mit der etwa 120 Liter Bier pro Sud hergestellt werden können - alles Handarbeit selbstverständlich.

Mashsee Biere: Von klein nach groß!

Ob etablierte Bierstile mit aktuellen Geschmacksrichtungen zu kombinieren, alte Stile wiederzubeleben, neu zu interpretieren oder einfach mal völlig frei drauf los: All das ist im kleinen Maßstab möglich. Und auch nötig, um immer wieder neue spannende Mashsee Biere entwickeln zu können.

Erst wenn ein Bier richtig überzeugt hat, brauen Mashsee es in Eigenregie auf größeren Anlagen in befreundeten Brauereien. Erklärtes Ziel ist und bleibt jedoch, eine eigene Brauerei zu betreiben.

Biere mit Klasse: Natürlich!

Bei der Rohstoffauswahl kennen die Kleinbrauer genauso wenige Kompromisse, wie bei der Natürlichkeit ihrer Biere. Die Brauerei aus Hannover entzieht keinerlei wertvolle Inhaltsstoffe durch Filtration oder Stabilisierung, pasteurisiert nicht und belässt alle Biere so wie sie sind. Lebendige Frischeprodukte!

Natürlichkeitgebot statt Reinheitsgebot

Mashsee sind übrigens Teil des Kreativbrauer e.V.: „Weil wir, gemeinsam mit den anderen Mitgliedern, darauf aufmerksam machen wollen, welche Freizügigkeit bei der Bierherstellung in Deutschland auf der einen Seite herrscht (ohne, dass die Möglichkeiten kommuniziert werden) und welche gesetzlichen Hürden und Mängel sich für Kleinbrauer wie uns auf der anderen Seite auftun.

Gleichzeitig erlegen wir uns mit dem Natürlichkeitsgebot strengere Regeln zur Herstellung unseres geliebten Bieres auf. Das macht die Sache nicht leichter für uns und dennoch stehen wir dafür ein.“

Mit Hand und Herz

Bei Mashsee stehen Handwerk und die Liebe zum Bier im Vordergrund. Dabei sind die Frische, die Natürlichkeit, der Geschmack und die Vielfalt besonders wichtig. Und das bedeutet nicht, dass die Zutatenliste bei Wasser, Malz, Hopfen und Hefe aufhören muss. Ganz im Gegenteil. Es lassen sich viele Bierstile, von denen einige noch bis vor ca. 100 Jahren auch in Deutschland verbreitet waren, gar nicht ohne gewisse Extra-Zutaten brauen.

der Mashsee Brauerei

Bei Beerwulf entdecken Biere von diesem Brauer

Mashsee TrainingsLager

Pils & Hoppy Lager | 5,5% | 33 cl

€ 2,43
(7,12 €/1 L) | Inkl. MwSt. 16%, | 0,08 € Pfand