banner image

Gut, besser, Paulaner

Die Paulaner-Brauerei in München wurde 1634 gegründet, aber ihre Geschichte reicht noch viel weiter zurück. Seit Jahren brauten die Mönche von Neudeck ob der Au ein Starkbier namens Paulaner Salvator, natürlich nach dem Reinheitsgebot von 1516. 

Dieses Bier wurde so beliebt, dass sich andere Brauer aus der Gegend am 24. Februar 1634 beim Münchner Stadtrat über die Konkurrenz aus dem Kloster beschwerten. Dieses Datum wird nun als erste Urkunde der Paulaner Brauerei verwendet und stolz auf allen Etiketten erwähnt.

Paulaner bleibt mit seiner Geschichte verbunden. Von der jährlichen Salvatorverkostung bis hin zum Oktoberfest. Auch die Biere von Paulaner - von Hell über Salvator bis zum Oktoberfestbier - werden noch nach dem Reinheitsgebot gebraut. Aber das Aushängeschild von Paulaner ist natürlich sein Weißbier.

Die Biere von Paulaner

Weizenbier | 5,5% | 5 Liter

€ 29,99

Weizenbier | 5,5% | 2 Liter

€ 13,49

Das beliebteste Weißbier in Deutschland

Paulaner ist weit über die Stadtgrenzen Münchens hinaus bekannt. Heute fließen mehr als zwei Millionen Hektoliter Bier aus der Brauerei in 70 Länder der Welt. 

Das Aushängeschild dieser Brauerei ist das Weissbier, ein traditionelles Weizenbier. Es ist sogar Deutschlands beliebtestes Bier dieser Biersorte. Wie bei jedem Weizen überwiegen die Aromen von Banane, aber echte Kenner können auch die fruchtigen Noten von Mango und Ananas erschmecken.

Das Einschenken eines Weizens ist übrigens eine echte Kunst. Aber Bierexperte Max von Paulaner zeigt Dir gerne, wie es geht.

Übrigens nennt Paulaner sein Weißbier das ultimative Bier für den Biergarten, eine weitere schöne bayerische Tradition.

So schenkst Du ein Paulaner Weissbier ein

banner image

Der bayerische Biergarten

Der Biergarten ist eine Tradition und der Inbegriff von Gemütlichkeit. Diese Tradition stammt aus dem Jahr 1539. Damals durften die Brauereien nur in der kalten Jahreszeit brauen. In den wärmeren Monaten musste das Bier jedoch kühl gehalten werden, weshalb Keller gegraben wurden. Kastanienbäume spendeten Schatten und eine Kiesschicht auf dem Boden sorgte für Isolierung. Bald wurden einfache Tische und Bänke aufgestellt und der Biergarten war geboren. 

Als in den Biergärten auch Speisen verkauft wurden, rebellierten die lokalen Unternehmer erneut. König Max I. verkündete deshalb 1812 die Biergartenverordnung: In den Biergärten durfte nur noch Brot verkauft werden. Deshalb ist es in einem echten bayrischen Biergarten auch heute noch erlaubt, dass Du Dein eigenes Essen mitbringst.

banner image

Alles für Deine Wiesn daheim

Paulaner ist eine der sechs offiziellen Oktoberfestbrauereien. Nur diese Münchner Brauereien dürfen während des originalen Oktoberfestes ein Zelt aufschlagen und ihr Bier ausschenken. 

2021 kann die Münchner Wiesn zum zweiten Mal in Folge wegen der Corona Pandemie nicht stattfinden. Keine Wiesn ist auch keine Lösung und deshalb bringen wir in diesem Jahr gemeinsam mit Paulaner die Oktoberfest-Stimmung zu Dir nach Hause. Auf dieser Seite und auf der offiziellen Paulaner Website findest Du die besten Tipps für die Dekoration Deiner Wohnung/Deines Hauses, ein Rezept für das ultimative bayerische Brotzeitbrettl und sogar ein echtes Oktoberfestkonzert.

Aber natürlich wäre Dein Oktoberfest nicht komplett ohne die köstlichen Biere von Paulaner. Und wir haben gute Nachrichten: Du kannst diese ganz einfach hier bei uns bestellen!

Das bayrische Brotzeitbrettl

Kannst Du Dir einen Wiesnbesuch ohne Brotzeitbrettl vorstellen? Wir auch nicht! Und damit Du nun auch zuhause nicht auf das perfekte Brotzeitbrettl verzichten musst, haben wir hier ein Video mit Anleitung für ein richtig leckeres bayrisches Brotzeitbrettl für Dich.

Oktoberfestkonzert mit Nachtstark

Nachtstark nennt sich selbst "Die Kultband vom Müncher Oktoberfest" und ist ein gern gesehener Gast im Paulaner-Zelt. Dieses Konzert im Hintergrund bringt Dich bestimmt direkt in Oktoberfeststimmung und ist somit ideal für Deine Wiesn daheim!

Bei Beerwulf entdecken Biere von diesem Brauer

Weizenbier | 5,5% | 2 Liter

€ 13,49

Weizenbier | 5,5% | 5 Liter

€ 29,99