Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unsere BEERWULF-Website, verfügbar unter der Adresse https://www.beerwulf.com, (die „Website“) für Kunden in Österreich, über die wir, die Beerwulf B.V. (Westeinde 16, 1017 ZP Amsterdam, Niederlande), („Beerwulf“) bestimmte persönliche Daten sammeln. Wir empfehlen Dir, diese Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen. Sie enthält wichtige Informationen über die Nutzung Deiner persönlichen Daten, die Du uns zur Verfügung stellst oder die wir auf andere Weise über die Website erhalten („persönliche Daten“). Die Beerwulf B.V. („wir“ oder „uns“) ist verantwortlich für die gesammelten und verarbeiteten persönlichen Daten.

Wir respektieren Deine Privatsphäre und wir sind verpflichtet, Deine persönlichen Daten gemäß unseren rechtlichen Verpflichtungen aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz zu schützen und zu behandeln.

2. Welche persönlichen Daten werden gesammelt und wie verwenden wir Deine persönlichen Daten

Du kannst den größten Teil unserer Website nutzen, ohne verpflichtet zu sein, uns Deine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Für bestimmte Zwecke und Dienstleistungen unserer Website benötigen wir Deine persönlichen Daten, um Deine Bestellungen bearbeiten oder Dir unseren Newsletter oder andere Informationen senden zu können. Zusätzlich zu den Informationen, die Du uns zur Verfügung stellen musst, sammeln wir bestimmte Informationen, wenn Du unsere Website besuchst. Die mit einem Stern (*) markierten Felder auf der Website sind Pflichtfelder. Wenn Du diese Felder nicht ausfüllst, können wir die Dienstleistung oder das Produkt nicht an Dich liefern.

Wir haben die von uns gesammelten persönlichen Daten, die Zwecke, für die wie Deine persönlichen Daten nutzen, und die Aufbewahrungsfrist Deiner persönlichen Daten spezifiziert:

1) Bearbeitung Deiner Bestellung, Zahlungsabwicklung und Lieferung des betreffenden Produkts bzw. der betreffenden Dienstleistung:

Wir benötigen Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse, Deine Telefonnummer (falls wir bezüglich Deiner Bestellung Kontakt zu Dir aufnehmen müssen), Deine Adresse oder die Adresse der Person, für die wir die Dienstleistung erbringen (wenn es sich um eine andere Person als Dich selbst handelt), Dein Geburtsdatum (weil wir gesetzlich verpflichtet sind, danach zu fragen, bevor Du unsere Website besuchen kannst) und Deine Zahlungsinformationen. Dies ist auch für unsere Verkaufsverwaltung notwendig.

Wir nutzen diese persönlichen Daten, um unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag, den wir mit Dir geschlossen haben, sowie unsere rechtlichen Verpflichtungen, wie steuerliche Verpflichtungen und Buchhaltungsvorschriften, zu erfüllen. Wir bewahren unsere Online-Verkaufsdokumente über einen Zeitraum von sieben (7) Jahren oder länger, wenn dies aufgrund steuerlicher oder buchhalterischer Vorschriften erforderlich ist, auf. 

Registrierung und Erstellung eines Kontos auf unserer Website

Bevor Du einen Kauf tätigst, kannst Du ein Konto einrichten und uns Deinen Anmeldenamen und ein Passwort (das wir zur Bearbeitung Ihres Kontos benötigen) sowie Deine E-Mail-Adresse, Deinen Vornamen/Nachnamen, Deine Telefonnummer, Deine Rechnungsadresse, Dein Geburtsdatum (mit dem wir Deine Bestellung bearbeiten oder Dich bei Unregelmäßigkeiten rund um Deine Bestellung kontaktieren werden) zur Verfügung stellen. Du kannst die Informationen in Deinem Konto selbst verwalten und z.B. sehen, welche Einkäufe Du früher getätigt hast. Wir behalten Deine Kontodaten so lange, wie Du Dein Konto aktiv nutzen. Nach einem Jahr Inaktivität werden wir Dein Konto löschen. Du kannst auch beantragen, Dein Konto zu löschen, indem Du uns kontaktierst. Du kannst unsere Produkte auch als Gast kaufen. Als Gast speichern wir Deine Bestellung in unserem Backend und erstellen eine Kundennummer, die Deine Kontaktdaten enthält. Wenn Du dann einen weiteren Kauf tätigst, können wir diese Bestellung mit den gleichen Kontaktdaten verknüpfen. Dies tun wir, um Doppelarbeit zu vermeiden und sicherzustellen, dass wir Deine Bestellung erfüllen können. Du kannst auch die Löschung dieser Daten verlangen, indem Du uns kontaktierst.

2) Kundenservice:

Um auf Deine Nachrichten zu antworten, wenn Du uns über die Website eine Frage gestellt hast, für Produktrückrufe oder andere Service-E-Mails verarbeiten wir Deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer (je nachdem, wie Du Kontakt zu uns aufgenommen hast) und die Frage oder das Problem, mit denen Du Dich an uns gewandt hast. Wir registrieren Deine Nachrichten und Fragen sowie unsere Antworten und anderen Aktivitäten im Rahmen der Bearbeitung Deiner Nachricht.

BEERWULF bewahrt alle Informationen über einen Zeitraum von einem (1) Jahr, nachdem Deine Nachricht oder Reklamation bearbeitet und abgeschlossen wurde, auf. 

3) Senden von Werbebotschaften:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie wir Dir Werbebotschaften schicken können. Du kannst Dich für den Erhalt von kommerziellen Nachrichten (z.B. Newsletter) anmelden, in diesem Fall verwenden wir die von Dir angegebenen Kontaktdaten (z.B. Deine E-Mail-Adresse, Social Media-Kanäle oder Deine Telefonnummer), um Dir unsere kommerziellen Nachrichten zu senden. Wenn Du ein Produkt bei uns kaufst, wirst Du außerdem automatisch in unsere Kundendatenbank aufgenommen und erhältst daher Nachrichten über ähnliche Produkte oder Dienstleistungen, es sei denn, Du widersprichst dieser Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zeitpunkt Deines Kaufs. Wenn Du keine Werbenachrichten mehr von uns erhalten möchtest, kannst Du Dich jederzeit über die Abmeldefunktion in jeder E-Mail-Nachricht abmelden oder uns direkt kontaktieren.

Die Verwendung Deiner persönlichen Daten dient dazu, Dein E-Mail-Abonnement zu bearbeiten, um Vereinbarungen mit Dir zu treffen oder unseren Kunden Informationen über unsere Produkte zu senden, da dies in unserem legitimen Interesse liegt. Wir werden Deine E-Mail-Adresse löschen, wenn Du den Newsletter abbestellt hat, es sei denn, Deine E-Mail-Adresse wird auch für andere Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind, verwendet oder bewahrt.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Dein Widerspruchsrecht: Wenn wir Deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Du dem nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, Dir auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Du kannst dieser Verwendung Deine E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

4) Marketing:

Informationen über Deine Käufe, Deine Online-Suchanfragen (Klicks und Views), Deine Social Media Aktivität (Twitter, LikedIN, Facebook & Instagram), Deine Einstellungen auf unserer Website, die Produkte in Deinem Warenkorb, Deine Kundenservice-Anfragen und Deinen Kontaktverlauf können von uns kombiniert werden. Mithilfe dieser Informationen können wir verschiedene Kanäle für die Verwaltung von Kundenbeziehungen und das Marketing für unsere Produkte und Dienstleistungen per E-Mail (z.B. Newsletter) oder Online-Werbung (Social Media), die eine Personalisierung der Website-Inhalte und personalisierte Angebote umfassen kann, nutzen, um diese noch besser an Deine persönlichen Interessen anzupassen.

Du kannst den Newsletter oder Direktwerbung jederzeit abbestellen und Du kannst die Verwendung Deiner persönlichen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit ablehnen (weitere Informationen hierzu findest Du in den Abschnitten 8. und 9. über Deine Rechte).

Wir verwenden diese persönlichen Daten, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt, um bei unseren Kunden und den Besuchern unserer Website für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben, um mehr Kunden zu gewinnen, um den Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen zu fördern und um unsere Website zu finanzieren (über Online-Werbung). Wir werden die persönlichen Daten, wie unter dem betreffenden Zweck, für den sie gesammelt wurden (z.B. Newsletter, Benutzerkontoinformationen, Bearbeitung von Bestellungen und Zahlungsabwicklung), angegeben bewahren. Die persönlichen Daten werden im Allgemeinen zwei (2) Jahre nach der letzten Bestellung über unsere Website gelöscht oder anonymisiert, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet, die Informationen länger zu bewahren, oder die Daten werden für andere Zwecke bewahrt.

In unseren kommerziellen E-Mails verlinken wir auf ein Präferenz-Center. In dieser Präferenz stellen wir Fragen zu Deiner Verwendung unserer Produkte. Diese Fragen können sich auf Nutzungsanlässe, bevorzugte Marken, bevorzugte Produkte oder spezifische Informationen beziehen, die Du erhalten möchtest oder nicht. Du kannst dies proaktiv ausfüllen, um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, wie Du unsere Produkte nutzt. Wir können diese Informationen verwenden, um Dir bestimmte Angebote, Rabatte oder andere kommerzielle Nachrichten zu senden, die den von Dir eingegebenen Präferenzen entsprechen, oder um Dich von bestimmten Nachrichten auszuschließen. Du bist nicht verpflichtet, diese Angaben auszufüllen.

5) Informationen über Deinen Besuch und Deine Nutzung unserer Website:

Wir sammeln bestimmte Informationen beim Besuch unserer Website, wie Informationen zu den anderen Websites, die Du besuchst, zu Deinen Clicks und Views und zum Gerät, dem Betriebssystem und dem Internetbrowser, die du benutzt. Wir verfolgen auch, wie Du unseren Newsletter nutzt, welche Seiten Du Dir anschaust und welche Artikel Du liest, sodass wir den Newsletter an Deine Interessen anpassen können. Die Informationen über Deine Nutzung unserer Website und Dienstleistungen ermöglicht uns eine Segmentierung, bei der wir Website-Besucher oder Kunden mit einigen gemeinsamen Merkmalen, wie Altersgruppe, Geschlecht oder Region, in Gruppen zusammenfassen. Wir werden Dich wahrscheinlich zu einem unserer Segmente hinzufügen. Wir nutzen diese Segmente zur Personalisierung der Website und um beispielsweise die Reihenfolge von Suchergebnissen zu ändern oder bestimmte Angebote dort zu platzieren, an denen sie sehr wahrscheinlich von Dir gesehen werden. Wir können Segmente auch für die Anzeige von Online-Werbung nutzen oder um Dir E-Mailings zu senden, die Dich unserer Ansicht nach interessieren könnten.

Wir verwenden diese Informationen, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt, um bei unseren Kunden und den Besuchern unserer Website für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben, um mehr Kunden zu gewinnen, um den Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen zu fördern und um unsere Website zu finanzieren (über Online-Werbung). Weitere Informationen über den Aufbewahrungszeitraum Deiner persönlichen Daten, die über Cookies gesammelt wurden, findest Du in unseren Cookie-Richtlinien.

6) Instandhaltung und Verbesserung unserer Website:

Deine persönlichen Daten werden ebenfalls für die Instandhaltung und Analyse unserer Website verwendet, um Leistungsprobleme zu beseitigen, die Verfügbarkeit zu verbessern und die Website gegen Betrug (z.B. bei wiederholten Anmelde- oder Bestellversuchen oder bei Käufen, die gegen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, beispielsweise von Personen unter 18 Jahren) zu schützen. Mithilfe der Analyse können wir auch überprüfen, ob ein Online-Bestellvorgang effizient abgewickelt wird, um diesen gegebenenfalls verbessern zu können.

Deine persönliche Daten für diese Zwecke zu nutzen liegt in unserem berechtigten Interesse und Deine Daten werden bewahrt. Weitere Informationen über den Aufbewahrungszeitraum Deiner persönlichen Daten, die über Cookies gesammelt wurden, findest Du in unseren Cookie-Richtlinien

7) Mitwirkung an Marktforschung: 

Wir können Sie auch bitten, an Marktforschungsaktivitäten mitzuwirken, wie z. B. an Umfragen, Pilotprojekten, Panels, Fokusgruppen und sonstigen Marktforschungsaktivitäten. Je nach Marktforschungsaktivität erheben wir unterschiedliche Sätze personenbezogener Daten. Sie werden vor einer Marktforschungsaktivität immer darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck dies erfolgt. Wir werden Marktforschungsaktivitäten entweder mit Ihrer Einwilligung oder aus berechtigtem Interesse durchführen, je nach Art und Art der Marktforschungstätigkeit.

8) Um Dir die Teilnahme an Gewinnspielen oder sonstigen Werbeaktionen zu ermöglichen: 

Zur Verwaltung von Gewinnspielen oder sonstigen Werbeaktionen, an denen Du teilnehmen möchten. Für einige dieser Werbeaktionen gelten zusätzliche Regeln, die Informationen darüber enthalten, wie wir Deine personenbezogenen Daten nutzen und offen legen. Wir nutzen diese Daten für die Betreuung unserer vertraglichen Beziehungen mit Dir.

3. Mit welchen Drittpersonen werden Deine persönlichen Daten geteilt

Es ist möglich, dass wir Deine persönlichen Informationen mit dritten Personen teilen müssen, damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen liefern und unsere Website betreiben können. Hierbei handelt es sich um die folgenden Personen:

  • Dienstleister, die die Informationen benötigen, um Dienstleistungen für uns erbringen zu können und um uns zu helfen, Dir unsere Produkte und Dienstleistungen über unsere Website anzubieten und zu liefern (einschließlich externe Versandunternehmen), und um Datenanalysedienstleistungen bereitzustellen. Zu den Dienstleistern, mit denen wir zusammenarbeiten, gehören: DPD; Yodel; Chronopost; PostNL; HubEurope: Kuehne+Nagel
  • Adyen B.V., ein Zahlungsdienstleister, der als Datenverantwortlicher auftritt, um von Dir über die Website geleistete Zahlungen zu empfangen und zu verarbeiten. Weitere Informationen zur Nutzung persönlicher Daten durch Adyen findest Du hier;
  • Darüber hinaus können wir Deine Daten bei Reorganisation, Zusammenlegung, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder anderweitiger Veräußerung unseres gesamten Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder unserer Bestände verwenden, offen legen oder an ein Unternehmen der HEINEKEN-Gruppe übertragen ( einschließlich im Zusammenhang mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren)
  • unabhängige Inkassounternehmen, Rechtsanwälte oder andere Bevollmächtigte, die ausstehende oder fällige Beträge auf Deinem Benutzerkonto eintreiben;
  • wenn HEINEKEN das Vermögen oder die Anteile an einem Unternehmen der HEINKEN-Unternehmensgruppe, dem die persönlichen Daten zur Verfügung gestellt wurden, ganz oder teilweise an eine dritte Person verkauft, können Deine persönlichen Daten dieser dritten Person zur Verfügung gestellt werden.
  • Interne und externe Werbefirmen
  • Medienagenturen für Marketing- und Marktforschungszwecke
  • Social Media-Anbieter wie Twitter, LinkedIN, Facebook und Instagram

Diese dritten Personen können ihren Sitz in den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Belgien oder anderen Ländern innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder in anderen Teilen der Welt haben. Wenn wir Informationen an Personen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, stellen wir sicher, dass die Informationen ausreichend geschützt sind. Wir verlangen von unseren Dienstleistern, angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit von persönlichen Daten zu schützen.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten im Falle einer Reorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder sonstigen Verfügung über das gesamte oder einen Teil unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit einem Konkursverfahren oder ähnlichen Verfahren) verwenden, offenlegen und im gegebenen Fall an die HEINEKEN-Gruppe übertragen.

Wir können auch verpflichtet sein, Ermittlungsbehörden persönliche Daten zur Verfügung zu stellen, um allen rechtlichen Verpflichtungen oder gerichtlichen Anordnungen nachzukommen.

4. Sicherheit von persönlichen Daten

Wir werden angemessene technische, physische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die über unsere Website gesammelten persönlichen Daten vor Missbrauch oder unbeabsichtigter, unberechtigter oder rechtswidriger Vernichtung, Änderung, Veröffentlichung bzw. unbeabsichtigtem, unberechtigtem oder rechtswidrigem Verlust, Erwerb oder Zugriff zu schützen, die den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Datenschutz entsprechen. Dennoch ist keine Website absolut sicher, weshalb wir nicht für einen unberechtigten oder unbeabsichtigten Zugriff außerhalb unseres Einflussbereichs haftbar gemacht werden können.
Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzerklärungen, den Inhalt oder die Sicherheit dieser Websites verantwortlich und unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinien treffen für diese Websites nicht zu. Wir empfehlen Dir, die Datenschutzerklärungen dieser Websites sorgfältig zu lesen.

5. Aufbewahrungszeitraum Deiner Daten

Die von Dir zur Verfügung gestellten Daten werden so lange wie gesetzlich vorgeschrieben oder so lange wie nötig aufbewahrt, um eine Einhaltung mit den aktuellen Gesetzen bezüglich des Anbietens von Dienstleistungen auf unserer Website sicherzustellen. Der spezifische Aufbewahrungszeitraum ist für jeden Zweck in dieser Datenschutzerklärung angegeben. Wenn die Daten für diesen Zweck nicht länger gebraucht werden oder der Aufbewahrungszeitraum abgelaufen ist, ergreifen wir angemessene Maßnahmen in Bezug auf das Vernichten oder Anonymisieren Deiner persönlichen Daten.

6. Cookies

Ein großer Teil der Informationen, auf die sich diese Datenschutzerklärung bezieht, wird über Cookies und ähnliche Techniken, die wir verwenden, gesammelt. Cookies sind kleine Textfiles mit einer kleinen Menge an Informationen, die auf Deinem Computer (oder anderen Geräten mit Internetzugang wie Smartphones oder Tablets) gespeichert werden. Techniken, die wir verwenden und die Cookies entsprechen, sind Zählpixel. Diese Cookies und ähnliche Techniken sind manchmal notwendig, um die Einstellungen Deines Benutzerkontos, Deine Sprache und Dein Land zu speichern, aber auch, um Dein Verhalten auf unserer Website messen und analysieren zu können und um personalisierte Werbung auf unserer Website oder den Websites Dritter anzuzeigen. Du wirst nötigenfalls um Deine Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies gebeten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und wie wir diese verwenden, findest Du in unseren Cookie-Richtlinien.

7. Soziale Medien

Du kannst die Informationen auf unserer Website über Soziale Medien, wie LinkedIN, Facebook, Instagram und Twitter, teilen. Das bedeutet, dass die von Dir geteilten Informationen, einschließlich Name und Präferenzen, für Besucher Deiner persönlichen Seiten sichtbar werden. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen von Social Media-Anbietern sorgfältig zu lesen, da diese auf die Verarbeitung Deiner persönlichen Daten durch diese Anbieter anwendbar sind.

8. Datenschutzbestimmungen für Minderjährige

Die Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren (oder Personen unter dem gesetzlichen Alter, ab dem die betreffenden Produkte konsumiert werden dürfen) zugänglich. Wir sammeln zu keiner Zeit aktiv persönliche Daten von Personen unter 18 Jahren.

9. Dein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung und Datenübertragbarkeit

Du bist berechtigt, eine Übersicht über Deine persönlichen Daten, die wir verarbeiten oder die in unserem Namen verarbeitet werden, anzufragen. Du bist ebenfalls berechtigt, (gegebenenfalls) die Berichtigung, Löschung oder Beschränkung Deiner persönlichen Daten anzufragen. Um dieses Recht auszuüben, setze Dich bitte mit uns in Verbindung per E-Mail an privacy@beerwulf.com. Hierbei ist zu beachten, dass Anfragen, die den betreffenden gesetzlichen Bestimmungen oder den Richtlinien von BEERWULF nicht entsprechen, überarbeitet werden müssen oder endgültig abgelehnt werden können und dass bestimmte persönliche Daten aufgrund geltender Datenschutzgesetze oder anderer Gesetze und Vorschriften von solchen Zugangs-, Berichtigungs- oder Löschungsanfragen ausgenommen werden können.

Du bist berechtigt, die von Dir bereitgestellten persönlichen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und unter bestimmten Umständen werden wir Deine Daten auf Deine Bitte an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen, wenn dies technisch möglich ist. 

10. Dein Widerrufsrecht

Du bis unter bestimmten Umständen berechtigt, die Beendigung der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten durch uns zu verlangen. Wenn allerdings zwingende und schutzwürdige Gründe unsererseits vorliegen, werden wir Deine persönlichen Daten weiterhin verarbeiten. Du bist allerdings berechtigt, unsere Nutzung Deiner persönlichen Daten zu Direktmarketingzwecken, einschließlich Profilierung, abzulehnen und wir werden in diesem Fall Deinen Wunsch beachten. Wenn Du der Nutzung Deiner persönlichen Daten zugestimmt hast, bis du berechtigt, diese Zustimmung zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit unserer Nutzung dieser Daten vor dem Widerruf beeinträchtigt.

11. Updates

Es kann sein, dass wir die Datenschutzerklärung ändern und aktualisieren.
 
Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf unserer Website veröffentlicht und in einem Umfang, in dem dies vernünftigerweise möglich ist, kommuniziert.

12. Kontakt

Solltest Du Fragen hinsichtlich unserer Datenschutzerklärung haben oder die Verarbeitung Deiner persönlichen Daten widerrufen oder Beschwerde hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie oder unserem Umgang mit Deinen persönlichen Daten einlegen wollen, setze Dich bitte mit uns in Verbindung per E-Mail an privacy@beerwulf.com. Du kannst eine Beschwerde auch beim Datenschutzbeauftragen vor Ort einreichen.