Es hat wieder die herrlichste Zeit des Jahres begonnen - die Grillsaison! Im ganzen Land planen Freunde und Familien Wochenenden, an denen sie den Grill anschmeißen, den Salat auftischen und mit kühlem Bier die Ankunft des Sommers feiern!

Summer_BBQ_Vegetables_m.jpg

Bereite schon mal den Kühlschrank vor

Wie wir alle wissen, kann man nicht vorhersagen, was die Sonne vorhat, also ist eine gute Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg. Es versteht sich natürlich von selbst, dass der Kühlschrank aufgefüllt werden muss, aber wusstest Du, dass Du am besten Deine Fässer schon am Vortag kühlen solltest? Das scheint eine lange Zeit zu sein - aber glaub uns, dann fließt Dein Bier am Tag des Schmauses viel schneller und besser aus dem Zapfhahn!

Natürlich haben wir alle unsere Lieblingsbiere, aber manchmal braucht man genau das richtige Bier für das passende Essen. Im Folgenden findest Du einige einfache Rezeptideen, mit denen Du in diesem Urlaub das Beste aus Deinem Grill herausholen kannst, und vor allem Tipps, welche Biere Du auf Vorrat kaufen solltest, damit Du grillen kannst, wenn sich die Sonne blicken lässt!

Eine würzige Vorspeise ...

Schmeiß den Grill etwa anderthalb Stunden vor Beginn des Hauptgangs an. Nach einer Stunde haben wahrscheinlich alle einen kleinen Hunger. Das ist der richtige Zeitpunkt, um eine Vorspeise mit Chorizo zuzubereiten, die den Appetit der Gäste anregt.

Lass das Fett ein wenig schmelzen und servier einen passendes Blondes - La Chouffe ist hier unsere Empfehlung! Die Schärfe der Chorizo passt hervorragend zu diesem Bier, sie unterstreicht den hopfigen Charakter, ohne es übermäßig bitter zu machen.

UNSERE BBQ-EMPFEHLUNGEN:

-10%
Bestseller
-10%
Bestseller
-15%
-15%
-15%
-10%
-10%

Bierkombinationen mit BBQ

Rindfleisch-Burger: Einwahrer Klassiker am Grill und schmeckt einfach allen allen! Für alle Erwachsenen gibt es jedoch eine perfekte Kombination, die Du sicher kennst und liebst... malzige, erfrischende Lagerbiere. Die beste Kombination, denn die Schwere des Rindfleischs braucht etwas Leichteres. Wir empfehlen Heineken und Zipfer, denn sie sind wahre Publikumslieblinge, die Deine Rindfleischkreationen perfekt ergänzen.

Hähnchenspieße: Für diejenigen, die Geflügel lieber mögen, passt Hähnchen perfekt. Denn man kann es super zu kräftigen Aromen, vor allem hopfigen Bieren, kombinieren! IPAs und Pale Ales bringen das Beste aus den Kräutern heraus, die Du Deinem Hähnchen hinzufügst, und sind gleichzeitig erfrischend und fruchtig.

Meeresfrüchte: Du liebst Schrimps, Austern, Krabben und andere Meeresfrüchte auf dem Grill? Dann haben wir für Dich eine Traumkombination! Cider unterstreicht die Süße der Meeresfrüchte, ohne die feinen Aromen zu überlagern.

Gegrilltes Gemüse: Gegrilltes Gemüse, wie der klassische Maiskolben, mag schwer zu kombinieren sein, aber bei komplexen Aromen ist ein komplexes Bier genau das Richtige. Weizenbiere passen zur Komplexität von gegrilltem Gemüse mit Noten von Gewürzen und Banane und sind gleichzeitig ein erfrischendes Bier.

Heinken SUB pour.jpg

Wenn Deine Freunde eintrudeln ...