Zahlung, Versand und Rückversand

Wie kann ich bei Beerwulf bezahlen?

Du hast folgende Bezahlmöglichkeiten:

  • PayPal
  • MasterCard
  • VISA

Für Bezahlungen mit Kreditkarte fallen keine zusätzlichen Kosten an. Bestellungen bei Beerwulf können nur mit direkter Onlinebezahlung aufgegeben und verarbeitet werden. Eine Bezahlung nach der Lieferung ist (noch) nicht möglich – wir arbeiten daran.

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und Pfand.

 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Für den Versand innerhalb Deutschlands fallen Kosten in Höhe von 4,95 €. Ab 12 Flaschen ist der Versand kostenfrei.

 

Wann wird mein Paket geliefert?

Du kannst das Lieferdatum bei Deiner Bestellung selbst bestimmen:

  • Bestellst Du Dein Paket an einem Werktag vor 10 Uhr, ist der früheste Liefertag der nächste Werktag (also im Normalfall morgen).
  • Bestellst Du nach 10 Uhr ist der früheste Liefertag der übernächste Werktag (also im Normalfall übermorgen).

Bitte beachte: An Sonntagen, Montagen und Feiertagen werden keine Lieferungen zugestellt. Bestellungen freitags nach 10 Uhr oder samstags werden erst am Dienstag zugestellt.

Wir setzen alles dran, Dir Dein Paket pünktlich zuzustellen, können aber keine Garantie geben. Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, informieren wir Dich per E-Mail oder Telefon.

 

Wohin kann ich mein Paket liefern lassen?

Wir liefern nur nach Deutschland. Willst Du Dein Paket in die Niederlande, nach Belgien, Großbritannien oder Frankreich liefern lassen, gehe bitte zum entsprechenden Shop.

Du kannst Dein Paket...

  • ... an eine andere Adresse (in Deutschland) liefern lassen, z.B. Deine Nachbarn. Gib ihre Adresse als Lieferadresse an.
  • ... an eine Postfiliale liefern lassen. Du musst dafür bei DHL angemeldet sein und eine Kundenummer besitzen. Gib die Postnummer als Adresszusatz an, „Postfiliale“ als Straße und die Filialnummer als Hausnummer. Zum Beispiel: Max Mustermann (12345678), Postfiliale 123, 12345 Musterstadt

Du kannst Dein Paket nicht...

  • an eine Packstation liefern lassen, denn zur Übergabe muss das Alter nachgewiesen werden können. Pakete an Packstationen gehen normalerweise automatisch zurück an uns.
  • an Minderjährige liefern lassen, da wir Alkohol verkaufen. Der Bote verhält sich dann so als ob niemand zuhause wäre.

Wir empfehlen Dir: Gib Deine eigene Adresse an – bist Du nicht zuhause wird Dein Paket an die nächste Filiale weitergeleitet. Du erhältst eine Nachricht im Briefkasten.

 

Wer liefert mein Paket?

Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit DHL. Da wir keinen Alkohol an Personen unter 18 Jahren verkaufen, muss ein Erwachsener bei der Zustellung unterschreiben. Der Lieferant kann nach einem Altersnachweis fragen.

Sobald der DHL-Bote das Paket in unserem Warenhaus abholt, erhältst Du die Sendeverfolgung von DHL per E-Mail. Das ist normalerweise am frühen Morgen des gewünschten Liefertags. Dann kannst Du den Lieferstatus selbst verfolgen. 

 

Wie kann ich den Vertrag widerrufen?

Du hast das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per Brief oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich ergeben, wenn Du nicht die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dieselbe Zahlungsmethode, mit der Du die Waren bezahlt hast. Es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit Dir vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesendet hast - je nachdem, was der frühere Zeitpunkt ist.


Wie sende ich die Waren zurück?

Hast Du den Vertrag widerrufen und den Rückversand angekündigt, hast Du 14 Tage Zeit, um das Paket abzuschicken. Du erhältst von uns eine Mail mit Retourenschein (PDF). Diesen einfach ausdrucken, auf das Paket kleben und an einer DHL-Stelle abgeben (www.postfinder.de).

Bist Du 18 Jahre oder älter?

Du kannst nur Craft Beer kaufen, wenn Du 18 Jahre oder älter bist. An Minderjährige verkaufen wir kein Bier. 

Stimmst Du dem Gebrauch von Cookies zu?

Lies hier unsere Datenschutz- und Cookierichtlinien.