Verfügbare Farben:


Premiumversion mit Alu-Gehäuse

The SUB Heineken Edition ist die elegante Premiumversion unserer Heimzapfanlagen. Im silbernen Heineken-Design von Marc Newson und einem eloxiertem Aluminium-Gehäuse verleiht dieses SUB Deinem Zuhause den Premium-Touch, den es verdient hat!

THE SUB Heineken Edition - 2L

€ 199,00 € 129,00
Inkl. MwSt. 19%, & 0,00 € Pfand unbekannt/1 L

Premiumversion mit Alu-Gehäuse

The SUB Heineken Edition ist die elegante Premiumversion unserer Heimzapfanlagen. Im silbernen Heineken-Design von Marc Newson und einem eloxiertem Aluminium-Gehäuse verleiht dieses SUB Deinem Zuhause den Premium-Touch, den es verdient hat!

Verfügbare Farben:


Spezifikationen
  • Maße 455 x 335 x 235 mm
  • Gewicht 6,8 kg
  • Kühlt bis: 2 °C
  • Bierkapazität 2 L
  • Energieeffizienz A+
  • Materialien Produkteigenschaft: Aluminium casing Zapfhahnmaterial: Aluminium Tropfschalematerialien: Plastic
  • Geräuschpegel 25 dB
  • Garantie 24 Monate
  • Mit inbegriffen
Genieße frisch gezapftes Bier zuhause

Fassbier aus der ganzen Welt entdecken mit THE SUB, der perfekten Zapfanlage für dein Zuhause. Beladen mit 2L TORPS, hält THE SUB dein Bier frisch und gekühlt für bis zu 15 Tage.

  • 2 Liter perfekt gekühltes Bier Designt für 2 Liter, gekühlt auf 2 °C
  • 15 Tage lange frisch THE SUB hält Dein Bier zwei Wochen frisch
  • Für Dein Lieblingsbier Entdecke die besten Biere aus aller Welt
  • Frisch gezapftes Bier Zapfe Dein Bier selbst zuhause
  • 1/3 - Wie funktioniert THE SUB?
  • 2/3 - Wie zapft man richtig?
  • 3/3 - Instandhaltung
  • Ihr SUB in Aktion!
1/3 - Wie funktioniert THE SUB?
Wie funktioniert THE SUB? - Video

Schau dir das Video an

1. Den Schlauch am TORP befestigen

Nehmen Sie den Schlauch aus dem Deckel des TORPS und drücken Sie ihn in seine Öffnung. Drücken Sie, bis ein Klicken signalisiert, dass der Schlauch sicher befestigt ist, bevor Sie das TORP in die SUB schieben.

2. Den TORP einsetzen

Schieben Sie das TORP mit dem Boden voran in THE SUB. Die Verwendung eines vorgekühlten TORPS (Kühlschranktemperatur) beschleunigt den Kühlvorgang auf 2° C.

3. Den befestigten Schlauch in den Zapfmechanismus einlegen

Öffnen Sie die Abdeckung des SUB-Zapfhahns und führen Sie den TORP-Schlauch auf der Rückseite des Zapfhahns zum Ventil. Drücken Sie den Ausgießer am Schlauchende ins Ventil, bis ein Klick die richtige Position anzeigt. Prüfen Sie, ob beide Schlauchenden fest sitzen. Danach schließen Sie die Abdeckung des Zapfhahns.

4. Schließe den SUB

Schließen und verriegeln Sie die Tür des SUB. Das TORP sollte zwar fest sitzen, die Türe sich jedoch ohne Gewaltanwendung schließen lassen. Falls sich die Tür nicht leicht schließen lässt, prüfen Sie bitte, ob der TORP tatsächlich bis zum Anschlag in die Kühlkammer geschoben wurde.

5. DIE PUMPE VORBEREITEN

Gleich nachdem Sie ein neues TORP geladen haben, bereiten Sie die Pumpe vor: Drücken Sie den Hebel für einen kurzen Moment nach unten, bis sich die Pumpe einschaltet. Lassen den Hebel los und beenden den Zapfvorgang. Ihr Bier ist bei 2° C genussfertig, sobald die Kontrolllampe der SUB grün leuchtet.

2/3 - Wie zapft man richtig?
Wie zapft man richtig? - Video

Schau dir das Video an

1. Überprüfe die Temperatur

Das Bier sollte ausreichend gekühlt sein, bevor es serviert wird. Die Kontrolllampe der SUB wechselt zu Grün, sobald das Bier die richtige Temperatur erreicht hat. Um den Kühlvorgang zu beschleunigen, schalten Sie THE SUB eine Stunde vor Gebrauch ein und verwenden Sie vorgekühlte TORPS.

2. Spüle dein Glas aus

Das beste Ergebnis erhalten Sie, wenn Sie ein sauberes Glas zuvor mit kaltem Wasser spülen.

3. 45 Grad Neigung

Machen Sie es wie die Profis: Halten Sie das Glas in einem Winkel von 45° unter den Zapfhahn. Damit erhalten Sie die richtige Schaumhöhe.

4. Eingießen

Halten Sie das Glas unter den Zapfhahn und ziehen Sie zum Eingießen den Hebel nach vorne. Noch bevor das Glas vollständig gefüllt ist, drehen Sie es langsam wieder aufrecht und schieben den Hebel zum Beenden des Zapfvorgangs zurück. Mit dem Winkel können Sie die Schaumhöhe regulieren: Je geneigter Sie das Glas halten, umso weniger Schaum erhalten Sie. Die perfekte Schaumkrone ist etwa zwei Finger breit.

5. Abschöpfen

Halten Sie das Glas unter den Zapfhahn und ziehen Sie zum Eingießen den Hebel nach vorne. Noch bevor das Glas vollständig gefüllt ist, drehen Sie es langsam wieder aufrecht und schieben den Hebel zum Beenden des Zapfvorgangs zurück. Mit dem Winkel können Sie die Schaumhöhe regulieren: Je geneigter Sie das Glas halten, umso weniger Schaum erhalten Sie. Die perfekte Schaumkrone ist etwa zwei Finger breit.

3/3 - Instandhaltung
Schau dir das Video an

Schnelle Anleitung zur Wartung Ihres SUB

Säubern

1. Das Gehäuse der SUB mit einem feuchten Tuch reinigen. 2. Die Kühlkammer der SUB mit einem trockenen Tuch reinigen. 3. Die Auffangschale mit heißem Wasser spülen.

Pflegen

1. Lagern Sie die TORPS bei Temperaturen unter 30° C. Vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung schützen. 2. Bei Nichtgebrauch THE SUB vom Stromnetz trennen. 3. Nur entleerte TORPS entnehmen.

Recyceln

Die TORPS sind aus PET und können zusammen mit anderen Kunststoffen recycelt werden.

Ihr SUB in Aktion!
@buurmanweer

The torture is real but dry January it is. #heineken #heinekenblade #blade #thesub #keg #dryjanuary #nogevenvolhouden #broerenzus #brotherandsister

@buzze89

#thesub #beer #haineken #birramoretti #affligem #gosser #birre #home #nonsiescepiu #photooftheday

@shaunprior

Mini Man Cave

@thesub_heineken

Is there anything better to come home to than a freshly poured beer? ? Share your photos with #THESUB and tag @thesub_heineken in the caption for your chance to be featured..? : @cameronmunro ....#draught #beer #beers #beergeek #draughtbeer #cheers #homedraught #draughtbeerathome #heineken

@wide_x

Beer O\x92Clockthesub_heineken #heineken #thesub #beer #bier #drink #krups #pilsener #dutch #torp

@thesub_heineken

What a crafty set-up! Thanks for sharing this awesome picture @antosnello84 ! Post your photos with #THESUB and tag @thesub_heineken in the caption for your chance to be featured.