De Koninck Apa

De Koninck Apa


Untappd Bewertung

Das Konninck wird auch gerne als Stadtsbier von Antwerpen bezeichnet. Es ist bekannt als „Bolleke" wegen dem kennmerkenden De Konninckglas. Aromen von Karamell und geröstetem Malz dominieren diesen sanften Durchtrinker.

Stil
Volumen
33cl
Alkoholgehalt
5,2%
Herkunft
Belgien
Brauer
De Koninck
€ 1,69
Inkl. MwSt. 19%, & 0,10 € Pfand 4,82 €/1 ltr

Geschmacksprofil

  • Blumig und Fruchtig

  • Karamell und Honig

Geschmackstöne

Intensität
Länge
Süße
Säure
Bitterkeit
IBU
- / 120
Umami


Serviervorschlag

  • Temperatur
    4°C

  • Glas
    Trappist

  • Was passt dazu?
    Pita Gyros, Weißer Fisch

Zutaten

Bierfarbe (EBC)

Hopfen
  • Saaz Saaz
Malz
  • Gerstenmalz
Allergien
  • Gerstenmalz

Brouwerij De Koninck

Am 26. Juni 1827 kauft Joseph Henricus De Koninck das Hotel „De Plaisante Hof" in Antwerpen, Belgien. Als er kurz darauf stirbt, muss seine Witwe es verkaufen. Durch die Heirat ihres zweiten Mannes Johannes Vervliet kann sie das Gebäude 1833 zurückkaufen und verwandelt es in ein Sudhaus. Erst als Carolus De Koninck, der Sohn aus erster Ehe, die Brauerei übernimmt, erscheint der Name des Gründers Koninck auf der Fassade und auch auf den Flaschen. Eines ihrer Biere: De Koninck.

Erfahre mehr über Brouwerij De Koninck
Brouwerij De Koninck

Beerwulf empfiehlt Was andere gekauft haben