Die Geschichte von...Brouwerij Boelens

Ursprünglich kommt die Boelens Familie aus Lokeren und die Brouwerij / Mouterij Boelens wurde ca. 1864 gegründet. Sie liegt in Belsele und war von Beginn an in Familienhand. Zu dieser Zeit bestand die Familie Boelens aus Getreidehändlern, Mälzern und Bierbrauern. Es war ungefähr im Jahr 1993, als sich die Brauerei mehr und mehr auf das Brauen verschiedener Biere fokussierte, die sie nur innerhalb ihrer eigenen vier Wände herstellten.

In dieser Brauerei geht Qualität über Quantität. Kris Boelens, der heutige Besitzer/Brauer, ist ohne jeden Zweifel ein großer Fan von Bieken, einem zarten Honigbier, das aus der Sehnsucht nach der Lebkuchenfabrik „De Biekens“ in Sint-Niklaas heraus entstand. Ein weiteres Bier aus der Region ist Waaslander – ein helles Bier auf Weizenbasis mit einem würzigen Nachgeschmack.

Jeder in Belsele und Umgebung ist stolz auf die Boelens Familie und die Brauerei, weshalb man das Bieken Bier auch in jedem Café finden kann. Außerdem kann die Brauerei mit einem Termin besichtigt werden. Belgische Handwerkskunst at its best!

Brouwerij Boelens