Sub
Hoppebräu Märzen - SUB Fass

Ein Märzen, wie es im Buche steht: malzig und doch frisch, mit vollen Mundgefühl. Aromen von Karamell, Getreide, Gras und Heu treffen auf einen malzigen Körper. Ein süffiges Bier dank angenehmem Kohlensäuregehalt und hoher Fermentation.

Hoppebräu Märzen - SUB Fass

Helles Bier & Lagerbier | 4,9% | 2 Liter
€ 14,99
(7,37 €/1 L) | Inkl. MwSt. 16%, | 0,25 € Pfand
Ein Märzen, wie es im Buche steht: malzig und doch frisch, mit vollen Mundgefühl. Aromen von Karamell, Getreide, Gras und Heu treffen auf einen malzigen Körper. Ein süffiges Bier dank angenehmem Kohlensäuregehalt und hoher Fermentation.
Stil
Helles Bier & Lagerbier
Volumen
2 Liter
Alkoholgehalt
4,9%
Herkunft
Deutschland
Brauer
Hoppebräu

15 Tage frisch

15 Tage frisch

Nach dem Öffnen bleibt das Bier 15 Tage im The SUB frisch.
Zapfen mit The SUB

Zapfen mit The SUB

Die 2L-Fässer kannst Du nur mit The SUB verwenden.
Kühlen vor dem Zapfen

Kühlen vor dem Zapfen

Kühle Dein Fass (6-10 Std), dann ist The SUB schneller bereit.
Lagerung 2L-Fass

Lagerung 2L-Fass

Lagere Dein 2L-Fass an einem kühlen, dunklen Ort (unter 30°).

Details

Stil Helles Bier & Lagerbier
Volumen 2 Liter
Alkoholgehalt 4,9%
Hopfen
  • Halltertauer Tradition
  • Hallertauer Hersbrucher
Herkunft Deutschland
Brauer Hoppebräu

Serviervorschlag

  • Glas

    Pint

Geschmack

Geschmackstöne
Intensität
Länge
Süße
Säure
Bitterkeit
Umami
IBU
24 / 120
Bierfarbe (EBC)
Geschmacksprofil
  • Karamell und Honig

  • Spritzig und Erfrischend

Brauerei

Hoppebräu
Hoppebräu

Waakirchen in Bayern, zwischen Bad Tölz und dem Tegernsee: Hier fing Markus Hoppe vor knapp 10 Jahren an, in der Garage Bier zu brauen. Damals hieß es noch „Markus Hoppes Garagenbräu“. Heute ist er der Braumeister und Gründer von Hoppebräu. „Craft Beer“ an die Leute auf dem bayrischen Land zu bringen war am Anfang gar nicht so leicht. Markus Hoppe erzählt lachend: „Der bayrische Gaumen trinkt Helles, Weißbier, Dunkles, vielleicht mal ein Pils – und dann komme ich mit einem IPA und die Leute erwarten, dass das Bier eines der benannten Bierstile ist, trinken es und sagen: Boah!“

Mehr über Hoppebräu erfahren