Sauerbier & Gose

Zum Stil Sauerbier gehören alle sauren Biere, der Geschmack entsteht meist durch Hefe- und Milchsäuregärung. Deutsche Klassiker sind die Berliner Weisse, ein saures Weizenbier, und Gose, Leipziger Sauerbier mit salziger Note.

Wir haben 11 Treffer gefunden

Sauerbier & Gose

Was ist ein Sauerbier?

Sauerbier ist der Überbegriff für säuerliche Biere. So gehören zum Sauerbier zum Beispiel die belgischen Stile Lambic, Geuze oder Fruchtbier, in Deutschland sind vor allem Berliner Weisse und Gose bekannt.

Der saure Geschmack kann unterschiedliche Ursachen haben, ist aber gewollt. Meist werden obergärige, wilde Hefen und Milchsäurebakterien zum Gären verwendet. Auch kann eine anschließende Flaschenreifung dem Bier einen eigenen Geschmack verleihen.

Bis ins 19. Jahrhundert war jedes Bier mehr oder weniger säuerlich, da es mit Bakterien oder Hefen infiziert war – bis Louis Pasteur das Konservieren von Flüssigkeiten ermöglichte. Mit den aufkommenden Pilsnern und Lagern gerieten Sauerbiere in Vergessenheit. Dank der Craft-Beer-Revolution werden diese Stile nun wiederbelebt.

Berliner Weisse & Gose

Die Berliner Weisse ist ein säuerliches, helles, obergäriges und leichtes Weizenbier. Original wird sie mit Weizen- und Gerstenmalz gebraut, mit obergärigen Hefen vergoren, dann in Flaschen abgefüllt und durch Brettanomyces (Hefeart) einige Monate weiter gereift. Nicht selten wird Berliner Weisse mit einem Schuss (z.B. Kümmelschnaps oder Holundersirup) serviert.

Gose stammt ursprünglich aus Goslar, ist aber vor allem aus Leipzig bekannt. Das Sauerbier hat eine besondere salzige Note, diese kommt vom mineralhaltigen Wasser aus dem Fluss Gose, das damals zum Brauen verwendet wurde. Da sich die Wasserqualität verändert hat, wird im heutigen Brauprozess extra Salz verwendet, oft auch Koriandersamen zugegeben. Das widerspricht dem Reinheitsgebot, Gosebrauer erhalten aber Ausnahmegenehmigungen.

Sauerbier kaufen

Sauerbier schmeckt säuerlich, trotzdem ist die Brandbreite groß – von spritzig-fruchtig bis tropisch-herb. Auch in den USA neu interpretiert sind Sour Pale Ales oder Dry Hopped Sours heute nichts Ungewöhnliches. Probier Dich durch die Vielfalt an Berliner Weisse und Gose und kaufe Sauerbier online bei Beerwulf.

Bist Du 18 Jahre oder älter?

Du kannst nur Craft Beer kaufen, wenn Du 18 Jahre oder älter bist. Wir verkaufen kein Bier an Minderjährige. 

Stimmst Du dem Gebrauch von Cookies zu?

Wir verwenden Cookies, um Dir ein angenehmes Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen (lies unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien).