In Zeiten von Corona vermisst Du wahrscheinlich Deine Lieblingskneipe und vor allem auch das gemeinsame Biertrinken mit Deinen Freunden. Darum boomt derzeit auch virtuelles Bier trinken so sehr. Denn wenn es keine Möglichkeit gibt, um das wohlverdiente Feierabendbier in der Bar um die Ecke mit Kollegen oder Freunden zu genießen, dann muss eine andere Lösung her. Wer möchte schon in den eigenen 4 Wänden vergammeln und die Quarantäne ganz ohne Freude zuhause aussitzen? – Niemand! Und genau aus diesem Grund treffen sich nun immer mehr Menschen online, um gemeinsam virtuell Bier zu trinken. Du kannst Dir nichts darunter vorstellen? Dann findest Du bei uns jetzt ein paar Vorschläge, wie virtuelles Biertrinken bei Dir zuhause aussehen könnte.

#1 Virtuelles Bier trinken via Zoom

Hierzu brauchst Du eigentlich nur genug Bier, Freunde, einen Laptop oder Smartphone und die App Zoom. Via Zoom kannst Du dann gemeinsam mit Deinen Freunden eine Videokonferenz starten. So kann jeder zuhause vor dem Bildschirm sein eigenes Bier genießen und dabei aber auch mit den Freunden quatschen. Fühlt sich natürlich nicht wie das Feierabendbier in der Lieblingskneipe an, aber ist um Welten besser als alleine zuhause am Sofa ein Bier nach dem anderen zu kippen und seine sozialen Kontakte zu vernachlässigen. Denn gerade in Zeiten von Corona fühlt man sich schnell einsam und sollte deshalb auf jeden Fall regelmäßigen Kontakt mit Freunden und Familie pflegen. Gibt es einen besseren Zeitpunkt, um das zu tun als beim gemeinsamen Biertrinken? – Nein! So kann das virtuelle Biertrinken auch zum Austausch von Tipps in dieser besonderen Zeit dienen. Wie fällt einem die Decke in den eigenen 4 Wänden nach so langer Quarantäne nicht auf den Kopf? Welche Serien oder Filme solltest Du jetzt auf jeden Fall ansehen? Oder welcher Lieferdienst bringt das leckerste Essen?

#2 Virtuelles Anstoßen : Beer with Me

Natürlich kannst Du auf Instagram oder Facebook eine Foto Deines Bieres posten. Doch nach einigen Wochen zuhause wird die Kulisse für Deine Bierfotos vielleicht etwas langweilig. Mit der Beer with Me App kannst Du immer angeben, wenn Du ein Bier trinkst. Dabei wird der Ort automatisch markiert und erhalten Deine Freunde, die die App auch haben, eine Benachrichtigung auf ihrem Smartphone. Natürlich darf hier die Interaktion auch nicht fehlen. Deine Freunde können dann mit verschiedenen Rückmeldungen darauf reagieren. Von einem simplen „Prost“ bis hin zu „Bleib sitzen. Ich bin unterwegs“ ist alles dabei. Letzteres ist in Zeiten von Corna wohl eher nur als Witz zu verstehen, sollte einer Deiner Freunde diese Nachricht schicken. Man soll ja auch in schwierigen Zeiten nie den Humor verlieren. Beer with Me ist somit eine nette Alternative um Zwischendurch mit Freunden anzustoßen. Ab und zu genießt man sein Bier auch einmal alleine und so können doch noch Deine Freunde dabei sein ohne das via Videochat bis in Dein Glas sehen können.

#3 Virtuelle Bierverkostung zuhause

Virtuell Bier trinken ist Dir zu langweilig? Oder Du hast, wie sehr viele von uns, gerade einfach total viel freie Zeit und weißt nicht, was Du damit anfangen sollst? Dann lade all Deine Freunde zu einer virtuellen Bierverkostung ein. Schon alleine die Organisation davon kann ein richtiger Spaß werden. Bei uns findet ihr eine Anleitung für eine Bierverkostung zuhause. Diese musst Du einfach nur ein bisschen abwandeln. Stelle eine Bierbox mit verschiedenen Bieren (vor allem auch verschiedenen Biersorten) zusammen und sorgen dann dafür, dass Du und Deine Freunde alle dieselbe Bierbox bestellen, damit ihr dann auch all diese Biere gemeinsam verkosten könnt. Im nächsten Schritt wählst Du einfach eine Videostreaming App wie z.B. Zoom aus und schickst dann allen Teilnehmern vor dem Event den Link. So können neben Tipps und Tricks, wie man die Quarantäne überlebt, auch noch Wissen über Bier ausgetauscht werden. Es muss doch ab und zu auch einmal ein anderes Hauptthema geben.

#4 Geführtes Cyber Beer Tasting

Keine Lust selbst eine Bierverkostung zu organisieren? Der Wunsch nach Abwechslung ist aber nach wie vor da? Dann nimm doch an einem Cyber Tasting, also einer online Bierverkostung, teil! Das ist virtuelles Bier trinken auf einem anderen Level. Hier wird meist von erfahrenen Bierbrauern durch die Bierverkostung geführt. Natürlich musst Du rechtzeitig dafür sorgen, dass Du auch die jeweiligen Biere zuhause hast. Am besten bestellst Du diese, wenn möglich, direkt bei der Brauerei, die die Bierverkostung anbietet, oder fragst in Deiner Lieblingsbar nach, ob sie die gewünschten Biere haben. Denn genau darum geht es in diesen Cyber Beer Tastings auch, hier sollen kleinere Brauereinen unterstützt werden. Diese trifft die Krise schließlich am Härtesten. Denn für viele lokale kleine Brauereien fallen momentan so gut wie alle Einkünfte weg und wir wollen doch alle nicht, dass es nachdem wir die Coronakrise überwunden haben, viele kleine deutsche Brauereien vielleicht nicht mehr bestehen.

Unser Tipp: Schau doch einmal auf unserem Instagram Account vorbei! Dort findest Du auch einige geführte Bierverkostungen mit unserem Biersommelier Nathan

#5 Virtuelles Pub Crawl

Möchtest Du doch gerne etwas kreativer sein bei der Umsetzung Deines virtuellen Biertrinkens? Dann haben wir hier den ultimativen Tipp für Dich: Jeder Raum Deiner Wohnung / Deines Hauses ist eine andere Bar und so läuft das dann auch bei Deinen Freunden ab. Am besten bereitest Du in jedem Raum ein anderes Glas oder anderes Bier vor, damit die Tour durch Deine Wohnung oder Dein Haus dann echt einer Tour durch verschiedene Bars gleicht. Weil man ein Pub Crawl natürlich nicht alleine machen will, lädst Du Deine Freunde dann online dazu ein. Verabredet euch am besten Freitag- oder Samstagabend und telefoniert dann während der Bar – Tour in der eigenen Wohnung miteinander. So hast Du nicht das Gefühl, dass Du Dein Bier alleine trinken musst und kannst Du mit Deinen Freunden auch über alles Mögliche quatschen – wie bei einem echten Abend in der Bar. Sollte die Tour doch nicht so gut ankommen, dann könnt ihr immer noch in einem der Räume (hängen)bleiben. Das passiert doch bei einer Tour durch verschiedene Bars auch immer. Wenn Du besonders kreativ sein willst, kannst Du Dir auch mit der Einrichtung und Dekoration der verschiedenen Räume etwas Mühe geben, damit dann auch wirklich das Bargefühl aufkommt. Extrapunkte wenn Du eine eigene Heimzapfanlage zuhause hast. Diese trägt bestimmt zum Bar-Feeling bei.

Hoffentlich kannst Du Dir diese außergewöhnliche Zeit mit unseren Tipps ein bisschen erträglicher machen.

Bestelle Dein Bier jetzt online

Lieferung direkt an Deine Haustür

The SUB Classic Heineken Starter Set

-33%

5 Produkte

€ 193,00 € 129,00

Bier-Adventskalender

24 Produkte

€ 59,99

Bestseller Bierbox

12 Produkte

€ 25,99

Mystery Bierbox 3.0

16 Produkte

€ 36,99